Marke
Automobile Peter lud zum 2. Erfurter Schulranzentag ein

Ranzenparade im Opel-Autohaus

Montag, 10. April 2017, 15:10 Uhr
Gern nahmen Eltern die Beratung des Staudenmayer-Teams zum perfekt sitzenden Schulranzen an. Für die Kinder zählten nur Farbe und Design. (Foto: Rietschel/Automobile Peter )
Gern nahmen Eltern die Beratung des Staudenmayer-Teams zum perfekt sitzenden Schulranzen an. Für die Kinder zählten nur Farbe und Design.

ERFURT. Das Wetter am Samstag lockte gewiss die meisten Menschen ins Freie. Zum Schulranzentag ins Opel-Autohaus kamen nicht ganz so viele Besucher wie im letzten Jahr. Doch diejenigen, die gekommen waren, wurden nicht enttäuscht.

Fachhändler Uwe Staudenmayer präsentierte eine große Auswahl neuester Schulranzenmodelle namhafter Hersteller und jede Menge Zubehör. Er lud ein zum Anschauen, Probieren und Testen.

Zum Schulranzen gab es natürlich auch die passende Zuckertüte. Auch hier hatte Uwe Staudenmayer die neuesten Modelle dabei.

Expertenratschläge der Krankenkasse, Hinweise für den sicheren Schulweg, Sehtests, Probeschreiben an der Füller-Test-Station und kurzweilige Beschäftigungsangebote, bei denen die Kinder ihre Geschicklichkeit und Treffsicherheit beweisen konnten, rundeten die Ranzenschau ab.

Und wer Lust auf Automobiles bekam, konnte sich die komplette Opel-Modellpalette anschauen.

2. Erfurter Schulranzentag in Opel-Autohaus Peter (Foto: Rietschel/Automobile Peter)
2. Erfurter Schulranzentag in Opel-Autohaus Peter (Foto: Rietschel/Automobile Peter)
2. Erfurter Schulranzentag in Opel-Autohaus Peter (Foto: Rietschel/Automobile Peter)
2. Erfurter Schulranzentag in Opel-Autohaus Peter (Foto: Rietschel/Automobile Peter)
2. Erfurter Schulranzentag in Opel-Autohaus Peter (Foto: Rietschel/Automobile Peter)
2. Erfurter Schulranzentag in Opel-Autohaus Peter (Foto: Rietschel/Automobile Peter)
2. Erfurter Schulranzentag in Opel-Autohaus Peter (Foto: Rietschel/Automobile Peter)
2. Erfurter Schulranzentag in Opel-Autohaus Peter (Foto: Rietschel/Automobile Peter)