Marke
Einladung zur Premiere am 4. März

Endlich ist er da der Skoda Kodiaq

Montag, 27. Februar 2017, 15:45 Uhr
Noch umhüllt leichter Nebel den neuen Kodiaq. Doch schon am Samstag lichtet er sich für die Premiere des Newcomers! (Foto: Fischer/Autohaus Peter)


Noch umhüllt leichter Nebel den neuen Kodiaq. Doch schon am Samstag lichtet er sich für die Premiere des Newcomers!

NORDHAUSEN. Raus in die Natur, in den Großstadtdschungel, ins pure Leben und wieder zurück. Wer könnte der perfekte Begleiter sein? Natürlich ein neuer SUV: der KODA KODIAQ. Ab Samstag ist er da!

Ab Samstag kann man ihn sehen, (an)fühlen und erleben: in unserer Skoda-Autowelt in der Halleschen Straße 146 und auf dem Autodrom in Nordhausen.

Ein SUV? Aber neu definiert! Er überzeugt mit Komfort für bis zu sieben Personen, mit kraftvollen Motoren und anpassungsfähigem 4×4-Antrieb, mit Assistenzsystemen, die mit- und vorausdenken sowie mit dem KODA-Connect-System, das zahlreiche interaktive Funktionen bietet.

Neuer SUV aus dem Hause Skoda: der Kodiaq. (Foto: Fischer/Autohaus Peter)

Neuer SUV aus dem Hause Skoda: der Kodiaq.

Einladung zum Schauen und Probefahren
Der Countdown läuft. Schon am Samstag ist er da: live und in Farbe - der KODIAQ von KODA. Sie werden begeistert sein, den SUV nicht nur als Erster zu sehen und anzufassen, sondern ihn auch zur Probe zu fahren. Vereinbaren Sie gleich Ihren persönlichen Termin!

Die Skoda-Autowelt lädt interessierte Kunden herzlich ein, den Neuen von Skoda am 4. März von 10 16 Uhr in der Halleschen Straße 146 kennenzulernen.

Auf dem Autodrom kann man ihn in der gleichen Zeit beim Peter-Sicherheitstag erleben. Dort geht er gemeinsam mit den neuesten SUV von Peugeot und Mitsubishi an den Start. Schauen Sie vorbei!