Marke
Verkaufsstart für den neuen Mercedes-AMG E 63 4MATIC+

Stärkste E-Klasse ab sofort bestellbar.

Montag, 16. Januar 2017, 22:42 Uhr
Stärkste E-Klasse ab sofort bestellbar (Foto: Daimler AG)
Die stärkste E-Klasse aller Zeiten ist ab sofort bestellbar. Im Frühjahr 2017 kommen die drei Mercedes-AMG Modelle E 63 4MATIC+, E 63 S 4MATIC+ und E 63 S 4MATIC+ „Edition 1“ in die Showrooms.


Mit der neuen Generation des E 63 4MATIC+ und E 63 S 4MATIC+ hebt Mercedes-AMG den fahrdynamischen Grenzbereich der Performance-Limousine auf ein völlig neues Level. Für kraftvollen Vortrieb sorgt der 4,0-Liter-V8-Biturbomotor. Im E 63 4MATIC+ verfügt er über eine Leistung von 420 kW (571 PS) und erreicht im E 63 S 4MATIC+ mit 450 kW (612 PS) einen neuen Höhepunkt. Damit ist der V8 der leistungsstärkste Motor, der jemals in einer E-Klasse verbaut wurde. Zugleich konnte dank der intelligenten Zylinderabschaltung AMG Cylinder Management die Effizienz des Motors deutlich gesteigert werden. Mit einer Beschleunigung von 3,4 Sekunden von 0 100 km/h markiert die neue Business-Limousine einen neuen Bestwert in ihrer Klasse.

Der vollständig neuentwickelte Allradantrieb AMG Performance 4MATIC+ verbindet die Vorteile verschiedener Antriebskonzepte miteinander: Die erstmals vollvariable Momentenverteilung auf Vorder- und Hinterachse gewährleistet eine optimale Traktion bei allen Fahrbahnzuständen.

Ein weiteres Highlight ist das AMG SPEEDSHIFT MCT (Multi Clutch Technology) 9‑Gang-Sportgetriebe. Es ist erstmals mit einer nassen Anfahrkupplung kombiniert. Dadurch konnte ein noch agileres Ansprechverhalten erzielt werden.

Ein exklusives und ausdrucksstarkes Modell ist der E 63 S 4MATIC+ „Edition 1“, der rund ein Jahr ab Markteinführung verfügbar ist. Das Sondermodell ist in designo selenitgrau magno oder optional in designo nachtschwarz magno erhältlich und trägt dynamische Streifen über den Seitenschweller­verkleidungen. Das setzt die gestreckte Seitenansicht optimal in Szene. Hinzu kommen die neuen AMG-Zoll-Schmiederäder in schwarz matt mit hochglanzpoliertem Felgenhorn und das AMG Night Paket.

Für ein sportliches Ambiente im Innenraum sorgen die AMG Performance-Sitze in Leder Nappa schwarz mit gelben Ziernähten. Farblich passend präsentieren sich auch das AMG Performance-Sportlenkrad, das Instrumententafel-Oberteil, die Türverkleidungen, die Mittelkonsole, die AMG Fußmatten und die analoge Uhr im IWC Design. Carbon-Zierelemente verfeinern zusätzlich den spannungsvollen Kontrast aus Farben und Materialien.

Die Preise* im Überblick:
- Mercedes-AMG E 63 4MATIC+: 109.837 EUR
- Mercedes-AMG E 63 S 4MATIC+: 121.618 EUR
- Mercedes-AMG E 63 S 4MATIC+ “Edition 1: 136.910 EUR

Mercedes-AMG E 63 S 4MATIC+, Außenaufnahme, Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,1  8,8l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 207 - 199 g/km (Foto: Daimler AG)
Mercedes-AMG E 63 S 4MATIC+, Studioaufnahme, Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,1  8,8l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 207 - 199 g/km (Foto: Daimler AG)
 Mercedes-AMG E 63 S 4MATIC+ „Edition 1“, Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,1  8,8l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 207  199 g/km (Foto: Daimler AG)


Quelle: Daimler AG



Kraftstoffverbrauch Mercedes-AMG E 63 4MATIC+: innerorts: 11,7-11,4 l/100 km, außerorts: 7,6-7,3 l/100 km, kombiniert: 9,1-8,8 l/100 km; CO2-Emmissionen kombiniert: 207-199 g/km; Effizienzklasse: D.

Kraftstoffverbrauch Mercedes-AMG E 63 S 4MATIC+ und Mercedes-AMG E 63 S 4MATIC+ “Edition 1: innerorts: 11,7-11,4 l/100 km, außerorts: 7,6-7,3 l/100 km, kombiniert: 9,1-8,8 l/100 km; CO2-Emmissionen kombiniert: 207-199 g/km; Effizienzklasse: D.

*in Deutschland inkl. 19 % Mehrwertsteuer


"Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist."

Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.